Fristverlängerung SEPA

Beitrag gehört zu folgenden Themen:

Kurz vor Toresschluss wurde europaweit eine Fristverlängerung um 6 Monate für das bisher genutzte elektronische Zahlverfahren für Überweisungen und Lastschriften auf Basis des DTAUS-Formats mit Kontonummer und Bankleitzahl vereinbart.

Da auch die 6 Monate bis zum 01.08.2014 sehr schnell vergehen werden, sollten alle „SEPA – Nachzügler“ spätestens im Monat Februar die notwendigen Schritte zur endgültigen Umstellung auf SEPA abschließen.

Mittlerweile haben fast alle ProfSys – Kunden die Umstellung auf SEPA erfolgreich abgeschlossen. Für alle Fragestellungen rund um SEPA steht die ProfSys Hotline gern weiterhin zur Verfügung.

Nachfolgend ein Überblick zu den wesentlichen Leistungsmerkmalen, die allen ProfSys – Kunden standardmäßig zur Verfügung stehen:

SEPA – Leistungsmerkmale in ProfSys

  • Automatische Umstellung der alten Bankverbindungen in SEPA-fähige Bankverbindungen mit IBAN und BIC
  • Automatische Bildung sämtlicher Mandatsreferenzen per Mausklick auf Basis von 2 wählbaren Algorithmen als Alternative zur manuellen Vergabe auf Basis einer eigenen Systematik
  • Mandatsverwaltung inkl. Versionsverwaltung der Mandate bei Änderungen der Bankverbindung und der Anschrift
  • Bereitstellung der notwendigen Standardanschreiben inkl. Serienbrieffunktion für die Mandatsmigration der vorhandenen Klienten mit Lastschrifteinzug und der Einholung einer neuen Mandatsreferenz
  • Gestaltung und Nutzung eigener Wordformulare mit den erforderlichen Textmarken als Alternative zu den Standardanschreiben und zur Umsetzung ganz individueller Wünsche
  • Möglichkeit der parallelen Erstellung von DTAUS- und XML-Datei bis spätestens 31.09.2014
  • Automatische Erstellung einer zusätzlichen XML-Datei für Überweisungen bei „negativen“ Lastschriften
  • Einfache Möglichkeit zur individuellen Anpassung der Rechnungsnachtexte für Lastschriften an die neuen SEPA-Vorgaben (Pre-Notification)
  • Umstellung von Rechnungsformular, Überweisungsformular, Lastschriftprotokolle auf SEPA
  • Automatische Prüfung und Implementierung der unterschiedlichen Fristen für Erst- bzw. Einmallastschrift und wiederkehrender Lastschrift (CORE, COR1, B2B)
  • Automatische Sperrung des Mandates bei Nichtnutzung über einen Zeitraum von 36 Monaten

Kontakt

+49 (0) 365 43778 – 0

Kontakt aufnehmen

ISL-Client (Download)

Hier Login