Mobiles Arbeiten / ProfSys App

Digital auf Tour – mit der ProfSys App

Die mobile ProfSys App schließt die Lücke zwischen Tourenplanung, Leistungserfassung und Abrechnung fast in Echtzeit. Damit wird das digitale Arbeiten so richtig rund: Nichts muss mehr doppelt erfasst oder nachgetragen werden. Und ihre MitarbeiterInnen bekommen digitale Unterstützung vom Feinsten. Läuft auf allen neueren Mobilgeräten und Betriebssystemen.

Die Tourenplanung geht vom PC direkt an die App. Die Pflegekraft loggt sich ein und sieht ihre Tour – und gleich alle relevanten Informationen und Kontaktdaten rund um den Patienten. Selbst für kleine Bildschirme übersichtlich. Aufs Wesentliche reduziert und dennoch alles auf Knopfdruck bereit.

Leistungen unterwegs bestätigen – und mehr! Weil unterwegs immer einiges passiert, lassen sich leicht noch erforderliche Leistungen hinzufügen oder auch Patienten, die noch spontan versorgt werden wollen. Auch Vitalwerte lassen sich in der App schnell und leicht erfassen.

Überall stabil – auch ohne Mobilnetz. Dafür sorgt unser
„Daten-Warteschlangen-System“, das wir uns gerade patentieren lassen: Alle eingegebenen Daten warten geduldig und absolut gesichert bis zum nächsten Mobilfunk-Empfang – oder auf das WLAN später in der Einrichtung. Datenkosten? Wenn die Pflegekräfte sich im Einrichtungs-WLAN ein- und ausloggen, sind sie exakt Null. Ansonsten vernachlässigbar.

Am Ende des Monats alle Daten schon da. Alle Leistungen sind für die Abrechnung schon erfasst und die Einsatzzeiten beim Patienten können direkt übermittelt werden. Zugleich werden die Arbeitszeiten in den Dienstplan zurückgeschrieben, das bedeutet: Die Stundenabrechnung für die MitarbeiterInnen ist schon erledigt. Vorbei die tagelangen Schreibtischkämpfe am Monatsende!

ProfSys: Mobile App stationäare Altenhilfe