Stammdaten und Dokumente zentral an einer Stelle – Stammdaten- und Dokumentenverwaltung

Alle erforderlichen Stammdaten werden übersichtlich in der Stammdatenmaske angezeigt. Die Darstellung orientiert sich optisch an MS Outlook®. ProfSys ist somit einfach zu bedienen und schnell eingearbeitet. Die Anzahl von Telefonnummern, E-Mail-Adressen, etc. sowie Angehörigen und Kontaktpersonen ist unbegrenzt.

Analog zu den Stammdaten können Dokumente der Leistungsempfänger wie Ausweise, Befreiungen, Urkunden, Beschlüsse in detaillierter Form erfasst werden. Zusätzlich können MS Word®-Dokumente mit Textmarken (z.B. Betreuungsvertrag) für jeden Leistungsempfänger hinterlegt werden. Selbstverständlich können auch fertige PDF-Dokumente individuell für jeden Leistungsempfänger hinterlegt werden.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, ein professionelles DMS-System in ProfSys zu integrieren. Damit können Sie automatisch auf vorselektierte Originaldokumente des Leistungsempfängers zugreifen (z.B. Beschlüsse oder Ausweisdokumente).

025_ProfSys_Software_Behindertenhilfe_02_Hilfeplanung_02@2x

Reservierungs- und Belegungsplanung

Zur Auslieferung von ProfSys wird Ihre komplette Organisationsstruktur bereitgestellt. Somit haben Sie im stationären Bereich von Anfang an eine korrekte Übersicht über die Belegung Ihrer Zimmer und Betten. Für potentielle Interessenten können auch Reservierungen geplant werden.

025_ProfSys_Software_Behindertenhilfe_02_Hilfeplanung_06@2x

Abrechnung, Lastschrift, DTA
und Fibu-Übergabe

Vor dem Rechnungslauf haben Sie die Möglichkeit, auf Basis eines Prüflaufs die Vollständigkeit und Korrektheit der Daten zu prüfen. Dabei werden Sie automatisch zu den fehlerhaften Eingabestellen geführt.

ProfSys kennt alle Rechnungsvarianten in Deutschland. Somit können die Monatsabrechnungen ohne manuelle Eingriffe je nach Größe der Behinderteneinrichtung in wenigen Minuten erledigt sein. Ein aussagefähiges Fehlerprotokoll weist pro Leistungsempfänger auf sonstige Abrechnungsprobleme hin. Der Druck der Rechnungen kann komplett oder nach unterschiedlichsten Kriterien selektiert erfolgen. Ein Druck im PDF-Format ist ebenfalls immer möglich.

Der SEPA-Lastschrifteinzug berücksichtigt auf Basis einer umfangreichen Mandatsverwaltung zeitabhängig alle Mandatsarten, Fristen und Änderungen von Bankverbindungen und Adressen.

Die Erstellung und Übergabe der Erlösbuchungen in die Finanzbuchhaltung erfolgt ebenfalls schnell und einfach. Neben fast 100 Schnittstellen sind auch integrierte Lösungen verfügbar. Bei den integrierten Lösungen ist ein direkter Zugriff von ProfSys auf die offenen Posten aus der Finanzbuchhaltung möglich.

025_ProfSys_Software_Behindertenhilfe_02_Hilfeplanung_07@2x