Wohnungslosenhilfe - ProfSys – die anpassbare Standardsoftware für das Sozialwesen!

ProfSys Wohnungslosenhilfe

Die Betreuung wohnungsloser Menschen stellt ganz besondere Anforderungen an die Sozialarbeiter/-innen. Sie tragen große Verantwortung – jeden Tag aufs Neue. Ein nicht unerheblicher administrativer Aufwand begleitet ihre Tätigkeit.
Dieser Aufwand soll in möglichst kurzer Zeit professionell und unter spezieller Beachtung der Anforderungen des Datenschutzes bewältigt werden. Dazu bietet IC-SYS eine klar strukturierte Palette komfortabel und einfach anwendbarer Software.
ProfSys Wohnungslosenhilfe ist auf die speziellen Erfordernisse dieser Arbeit zugeschnitten und einfach auf die individuellen Besonderheiten vorhandener Strukturen anzupassen.
So ermöglicht ProfSys Wohnungslosenhilfe durch eine effiziente Bedienlogik eine umfassende Entlastung ihrer Sozialarbeiter/-innen von der Verwaltungsarbeit. Dies schafft mehr Zeit für die eigentliche Hilfetätigkeit mit ihren Klienten.

06-Wohnungslosenhilfe@2x

Das sind die wichtigsten Eckpunkte:

  • Umfangreiche Stammdatenverwaltung (Klienten, weitere Ansprechpartner, Sozialarbeiter, Ärzte, Kostenträger)
  • Belegungsübersicht
  • Individuell konfigurierbare Leistungsabrechnung unter Berücksichtigung der Besonderheiten einzelner Bundesländer
  • Terminverwaltung für Klienten und Sozialarbeiter
  • Systematische und strukturierte Hilfe- und Erziehungsplanung
  • Dokumentation der pädagogischen und sozialen Hilfemaßnahmen und der gesamten Betreuungsarbeit
  • Dokumentenverwaltung
  • Berichtsdokumentation
  • Verwahrgeldverwaltung
  • Mehrere Kassenbücher
  • Dienstplanung inkl. Urlaubsplanung und Zuschlagsabrechnung
  • Integration von MS Word (Formularverwaltung wie Kostenübernahmeanträge, Serienbriefe) und MS Excel
  • Ca. 100 Schnittstellen zur Übergabe in Finanz- und Lohnbuchhaltungen