Alle Möglichkeiten, alles sofort einsehbar

SIS®? AEDL? Oder irgendetwas dazwischen? Egal, welche Dokumentation Sie in Einsatz haben, ProfSys bildet Ihren Pflegeprozess genauso ab, wie Sie es haben wollen.

profsys_altenhilfe_stationaer_planung_und_dokumentation

Alle Möglichkeiten, alles sofort einsehbar

SIS®? AEDL? Oder irgendetwas dazwischen? Egal, welche Dokumentation Sie in Einsatz haben, ProfSys bildet Ihren Pflegeprozess genauso ab, wie Sie es haben wollen.

profsys_altenhilfe_stationaer_planung_und_dokumentation

Dabei gehören Doppelerfassungen, mühsames Übertragen und Stille-Post-Effekte der Vergangenheit an. ProfSys verknüpft nämlich alle Bereiche miteinander, das bedeutet: Alle greifen stets auf die gleichen Daten zu, alle haben stets alle relevanten Daten zur Verfügung.

Ihre MitarbeiterInnen werden ProfSys mögen: Denn vieles erschließt sich von selbst. Das hält den Schulungsaufwand im Zaum. Üblicherweise genügen zwei Tage Schulung, dann können sie damit arbeiten.

Voll auf das Strukturmodell vorbereitet. Alles ist da für eine passgenaue Dokumentation, wenn Sie das Strukturmodell bereits nutzen: Die Felder für den SIS®-Bogen, die individuelle Gestaltung der Tagesstruktur und die Abweichungsberichte.

Für Ihre Wünsche offen. Viele Einrichtungen wünschen sich trotz der vereinfachten Doku mit dem Strukturmodell eine Art Kurzbestätigung. Zum Beispiel, wer wann bei welchem Bewohner war, um schnell Rücksprache halten zu können. Mit ProfSys können Sie die Tagesstruktur in beliebig viele Dienst-Abschnitte teilen und diese dann kurz abzeichnen lassen. So behalten Sie den Überblick – und nutzen die Vorteile von SIS® und den älteren Doku-Modellen.

  • SIS®, Expertenstandards und weitere Formulare vollständig integriert
  • Individuelle Verlinkung von eigenen Standards, Verfahrensanweisungen, QM
  • Planung flexibel gestaltbar
  • Texte in Planung jederzeit anpassbar und mit Historie nachvollziehbar
  • Erinnert an das Ablaufdatum von Ausweisen, Befreiungen, Beschlüssen
  • Gelbe Liste mit Zusatzinformationen und Wirkstoff
  • Farbliche Abgrenzung der Regel- und Bedarfsmedikation mit Dosierung und Indikation
  • Erfassung von Vitalwerten durch hinterlegte VerordnungenÜberprüft die Grenzwerte bei den Vitalfunktionen und gibt Warnhinweise
  • Berechnet den BMI und berücksichtigt dabei Amputationen und den Verlauf der Werte über 6, 3, 2 oder 1 Monat(e)
  • Überwacht (ausgebliebenen) Stuhlgang
  • Fotodokumentation von Wunden
  • Berichte lassen sich nach möglichen Themen – ärztliche Kommunikation, Abweichungen, usw – hinterlegen und für einen bestimmten Zeitraum filtern
  • Automatische Generierung der Schichtübergabe
  • Gestaltung von Listen und Statistiken individuell und flexibel
  • Alle Daten lassen sich drucken oder zu MS Word, MS Excel oder PDF exportieren

Sind Sie an einer ausführlichen Beratung interessiert?

„Wir haben gerade auf das Strukturmodell umgestellt, in diesem Übergang hat ProfSys alles mitgemacht. Und jetzt arbeiten ProfSys, unsere Pflegekräfte und das Strukturmodell perfekt Hand in Hand.“

Bernd Brosig

Einrichtungsleitung Bürgerspital Wachenheim an der Rheinstraße

Kontakt

+49 (0) 365 43778 – 0

Kontakt aufnehmen

ISL-Client (Download)

Hier Login