Spaß ist vielleicht zu viel versprochen. Aber recht erträglich kann’s schon werden!

Sie füllen Ihre Assessments nach ITP, IHP, Metzler, SIS® oder Ihrem eigenen Standard aus. Was sich daraus laut Hilfeplanung an Maßnahmen ergibt, schlägt ProfSys automatisch vor. Danach können Sie alles nach SGB XII und SGB XI planen und dokumentieren.

profsys_behindertenhilfe_stationaer_planung_und_dokumentation

Spaß ist vielleicht zu viel versprochen. Aber recht erträglich kann’s schon werden!

Sie füllen Ihre Assessments nach ITP, IHP, Metzler, SIS® oder Ihrem eigenen Standard aus. Was sich daraus laut Hilfeplanung an Maßnahmen ergibt, schlägt ProfSys automatisch vor. Danach können Sie alles nach SGB XII und SGB XI planen und dokumentieren.

profsys_behindertenhilfe_stationaer_planung_und_dokumentation

Berichte leicht gemacht und richtig abgelegt. Sobald eine geplante Maßnahme im Berichtsblatt abgezeichnet ist, öffnet sich komfortabel ein Fenster zur Eingabe eines ausführlichen Berichts, wie zum Beispiel für den Tagesbericht.

Termine, Termine, Termine – alle auf der richt‘gen Schiene. Für Freizeit-Aktivitäten, Arztbesuche oder immer wiederkehrende Aktionen. Mit ProfSys planen, verwalten und dokumentieren Sie alle Termin-Arten schnell und einfach. Für einzelne Klienten und für Klientengruppen. Dabei zeigt Ihnen Ihr persönliches Dash-
board alles, was heute wichtig wird.

Alles vollständig in der elektronischen Klientenakte. „Wo ist die letzte Kostenübernahme hin?“ – „Haben wir den Impfpass von XY?“ – „Die Vollmacht, war die nicht …?“ Darauf gibt es künftig nur eine Antwort: in der Klientenakte. Was in der Verwaltung ankommt, wird eingescannt, ist verfügbar und geht nie mehr verloren.

Formulare & Serienbriefe in Word? Die können Sie nun automatisch mit Daten aus ProfSys koppeln. So gelangt auch jedes ausgefüllte Dokument in die Klientenakte. Sogar mit Versionsverlauf, wenn es mal geändert wird.

E-Government kann kommen. ProfSys ist bereit für die papierlose Kommunikation mit den Behörden.

  • Alle aktuellen planungsrelevanten Formulare wie Metzler, IHP, ITP, HEB, und alle anderen sind vollständig integriert – und viele weitere Formulare
  • Verknüpft Formular mit Planung
  • Förder- / Teilhabeplanung flexibel gestaltbar
  • Texte in Planung jederzeit anpassbar und mit Historie nachvollziehbar
  • Individuelle Verlinkung von eigenen Standards, Verfahrensanweisungen, QM
  • Erinnert an Ablaufdatum von Ausweisen, Befreiungen, Beschlüssen, Kostenübernahmen
  • Terminiert und erinnert an Zielbewertungen
  • Tagestätigkeiten lassen sich für einen Bewohner oder die Wohngruppe abzeichnen
  • Berichte lassen sich nach möglichen Themen hinterlegen, wie ärztliche Kommunikation, Reflexion, etc. – und für einen bestimmten Zeitraum filtern
  • Generiert die Schichtübergabe automatisch
  • Farbliche Abgrenzung der Regel- und Bedarfsmedikation mit Dosierung und Indikation
  • Erfassung von Vitalwerten durch hinterlegte Verordnung und Prüfung der Grenzwerte bei den Vitalfunktionen inklusive Warnhinweisen
  • Berechnet den BMI und berücksichtigt Amputationen und den Verlauf der Werte über 6, 3, 2, 1 Monat(e)
  • Überwacht (ausgebliebenen) Stuhlgang
  • Dokumentation von Wunden, auch mit Foto
  • Gestaltung von Listen und Statistiken individuell und flexibel
  • Alle Daten lassen sich drucken oder zu MS Word, MS Excel oder PDF exportieren

Sind Sie an einer ausführlichen Beratung interessiert?

Endlich alle Daten sofort für jeden Klienten verfügbar. Das verringert den Stress erheblich.

Kontakt

+49 (0) 365 43778 – 0

Kontakt aufnehmen

ISL-Client (Download)

Hier Login