ProfSys Roadshow 2010

Beitrag gehört zu folgenden Themen:
Für alle die es nicht zum Anwendertreffen geschafft haben

die ProfSys Roadshow kommt am:

  • 22.09.2010 nach Bad Nauheim
  • 30.09.2010 nachHannover
  • 23.09.2010 nachWuppertal
  • 28.10.2010 nach Berlin
  • 29.09.2010 nach Gera
  • 11.11.2010 nach Ulm

Tagesordnung ProfSys – Roadshow 2010

10.00 Uhr Die Highlights der Neuentwicklung von ProfSys.NET

Uwe Benninghoff, Mitarbeiter Vertrieb IC-SYS

Nachdem die ersten ProfSys-Kunden bereits mit Teilen der der neuen .NET-Version arbeiten, möchten wir Ihnen einen Einblick in die Vielzahl von Neuerungen gewähren. Mit diesem Update erhalten Sie neben der modernsten und einfachsten Bedienoberfläche auch die neueste derzeit verfügbare Softwaretechnologie.

Da ProfSys und ProfSys.Net mit dem gleichen Datenmodell arbeiten, können Sie auch mit beiden Versionen parallel arbeiten. So kann z. B. die Verwaltung weiter mit dem gewohnten ProfSys und die Pflege mit der .NET-Version arbeiten.

11.00 Uhr  Professionelle Vorbereitung und erfolgreiche Durchführung von MDK-Prüfungen mit ProfSys    

Jürgen van Bashuisen, Mitarbeiter IC-SYS

Seit 2009 werden in den Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenhilfe MDK-Prüfungen durchgeführt. Im Workshop erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Prüfungsarten und Prüfungsinhalte. Anhand einer umfangreichen Checkliste werden alle Prüfungsbestandteile und ihre Umsetzung in ProfSys vorgestellt.

12.00 Uhr  Tourenplanung und mobile Erfassung mit BlackBerry

Uwe Benninghoff, Mitarbeiter IC-SYS

Die mobile Leistungserfassung auf Basis der Tourenplanung ist einer der wesentlichen Bereiche, in denen ambulante Pflegdienste noch deutliches Einsparpotential im Kostenbereich haben. Mit der Integration der Black-Berry PDA’s erhalten Sie die führende Technologie in den Bereichen einfache Bedienung und maximale Datensicherheit.

12.30 Uhr Mittagspause

Wir laden Sie herzlich zu einem delikaten Mittag inkl. Getränke Ihrer Wahl ein.

13.30 Uhr Dienstplanung mit ProfSys

Jürgen van Bashuisen,  Mitarbeiter IC-SYS

Neben Standardfunktionalitäten wie automatische Zuschlagsberechnung für alle Tarife, Urlaubsplanung, Schicht- und Wechselschichtzulage, automatische Prüfung des Arbeitsrechts bzw. von möglichen Ersatzmitarbeitern bei Ausfall bietet die Integration in eine Gesamtlösung auch völlig neue Leistungsmerkmale. In der stationären Pflege kann das erforderliche Personal direkt auf Basis der aktuellen Bewohnersituation geprüft werden. Im ambulanten Bereich ist die Dienstplanung eine wesentliche Grundlage für die Tourenplanung.

14.00 Uhr ProfSys QiA® – Das integrierte Qualitätsmanagementsystem in ProfSys

Kerstin Engelter, Dipl. Pflegewirtin Erbach

Jürgen van Bashuisen, Mitarbeiter Vertrieb IC-SYS

Mit ProfSys QiA® wird das vom Gesetzgeber geforderte Qualitätsmanagementsystem erstmals umfassend und strukturiert in einer Standardsoftware für Pflegeplanung / -dokumentation zur Verfügung gestellt. ProfSys QiA® beinhaltet alle Dokumente, die zum Nachweis der Forderungen aus der Qualitätsprüfungsrichtlinie (QPR) und der Pflegetransparenzvereinbarung (PTV) für ambulante und stationäre Einrichtungen erforderlich sind. Auf Basis des vollständig integrierten Handbuches nach ISO 9001:2008 sind auch alle Voraussetzungen für eine ISO Zertifizierung enthalten.

14.45 Uhr ProfSys Controller – Das Führungsinstrument für Führungskräfte

Dieter Horst Roth, Geschäftsführer Controlling & more

Die automatisierte Zusammenführung der Daten aus ProfSys, dem Rechnungswesen und der Personalabrechnung führt quasi auf Knopfdruck zu einem kompletten Überblick über Unternehmen jeder Größenordnung. Professionell Planungsinstrumente, integrierte Finanz- und Investitionsplanung, Personalcontrolling, Ampelanalysen, grafische Analysen mit grafischer Drill-down Funktion sind nur einige der vielfältigen Highlights.

15.30 Uhr Dokumentenmanagement mit ProfSys

Sylvia Werner, Mitarbeiter Vertrieb Starke GmbH

Briefe, Verträge, Verordnungen, Ausweise, Befreiungen sind nur ein kleiner Auszug einer Vielzahl von wichtigen Dokumenten, die genauso zum Pflegealltag gehören wie Dateien aus den Office-Anwendungen. ProfSys – DMS bietet eine Archivlösung für gescannte Dokumente und Dateien und somit eine Möglichkeit viel Zeit bei der Ablage und Belegsuche zu sparen. Der Zugriff auf die Dokumente erfolgt direkt aus ProfSys und unter Berücksichtigung der gewährten Zugriffsrechte. Selbstverständlich können auch alle sonstigen Dokumente wie z. B. die Korrespondenz mit Lieferanten verwaltet werden.

16.00 Uhr Zusätzliche Zeit für individuelle Gespräche

Kontakt

+49 (0) 365 43778 – 0

Kontakt aufnehmen

ISL-Client (Download)

Hier Login