KiTa: Verwaltung & Abrechnung

Okay, die Wirbelwindgruppe würden wir noch nicht ranlassen. Aber für Erwachsene wird‘s ein Kinderspiel.

ProfSys soll den ErzieherInnen-Alltag einfacher machen, das bedeutet: Ein Minimum an Datenpflege, das sich leicht und mitten im Trubel stemmen lässt. Trösten Sie schon mal Ihren Schreibtisch, wenn Sie ProfSys einführen. Er wird recht einsam werden.

Neue Kinder – neue Daten schnell erfasst. Ein neuer Jahrgang kommt und damit eine neue Datenflut: Stammdaten, Betreuungsumfang, Bankdaten, SEPA-Lastschrift, Verpflegungsdaten und so weiter. Der Aufnahme-Assistent von ProfSys macht daraus einen kurzen Prozess – und hält Ihnen den Kopf frei.

Monatsende – ein Hügelchen an Arbeit. Wer von all den Kindern war wann da? Wer hat wann gegessen? Wer bekommt welchen Zuschuss oder keinen? Das herauszuklamüsern war bislang kein Spaß. Mit ProfSys genügen zwei Klicks pro Tag und Kind – und alles ist im Kasten. Dafür braucht es ProfSys in den KiTas selbst gar nicht: Die Erzieherinnen machen Ihre Klicks in ein simples Formular, Sie importieren es, fertig. Keine Doppelerfassungen, keine zusätzlichen Lizenzkosten oder Schulungen, keine strapazierten Nerven mehr.

Rechnungen – direkt von ProfSys zu den Eltern. Der Versand läuft vollautomatisch über E-Mail oder, für die Freunde des Papierbriefs, über E-Post. Dabei übernimmt die Post das Drucken und Frankieren – zu einem Gesamtpreis, der unterhalb des normalen Portos liegt. Worauf also warten? So richtig gut haben Briefmarken nie geschmeckt.

KiTa: Verwaltung & Abrechnung mit ProfSys